Leer wirds...

So richtig leer! Vor ner Stunde ist Claudia abgefahren, nachdem sie vor anderthalb Wochen sehr spontan beschlossen hat, dass sie daheim das Sommersemester noch machen will, da das sonst irgendwo verschwendete Zeit ist. Damit hat sie mich natürlich erstmal auch in eine kleine Sinnkrise gestürzt - das zweite Semester ist hier ja wirklich so gut wie aus (heute Nachmittag habe ich meine letzte Klausur, es sei denn ich krieg mich noch für eine in zwei Wochen motiviert) - und daheim gehts am Montag wieder los! Ich denke, die zwei Abschiede vor zwei Wochen, jeweils eben auch Deutsche, die jetzt daheim ins Sommersemester starten (die hatten das aber auch so vor), haben sie da schon sehr beeinflusst (und die Tatsache, dass ihr Freund das gleiche macht). Ja wie gesagt, da hab ich mir dann natürlich auch Gedanken gemacht, v.a. auch (mal abgesehen davon, dass ich mich nach ner gescheiten Uni sehne), weil jetzt doch schon ziemlich viele Leute weg sind. Aber das hat sich zum Glück schnell wieder gelegt - klar, die Uni ist jetzt rum, aber dafür hatten wir ja auch die zwei Semester direkt hintereinander und ich bin ja durchaus motiviert, im Sommer (abgesehen von Geld verdienen, hoffentlich...) was für die Uni zu machen, Hausarbeiten schreiben und Mittelhochdeutsch lernen Und außerdem - das wären jetzt gut sieben Monate, eigentlich sind neun ja schon viel zu kurz und bestimmt kein Auslands"jahr". Klar, die Uni kennt ma jetzt, so viel Neues gibts nicht mehr zu entdecken - aber die Sprache und das lustige Volk hier ist ja auch noch da, und das sollte schon noch sieben Wochen (so kurz!) so bleiben! Und außerdem muss ich ja noch so viel reisen etc., dass ich gar keine Zeit für Heimfahren und ernsthaft studieren hätte (reisen bildet ja auch, ne?) *g* Tja, jetzt ists hier leer. Hab grad schon fleißig geputzt (sonst hätt ich ja lernen müssen...) und unser "Wohnzimmer" in Claudias Zimmer transferiert. Ich kann wieder schlafen, ohne dass jemand quasi in meinem Zimmer rumrennt und kann früh duschen, ohne Angst zu haben, jemanden aufzuwecken (der Auszugstermin passt ja eigentlich sehr prima, morgen krieg ich Besuch ). Ja und bald darf ich mich dann allein mit unserem Vermieter rumschlagen - gleiche Problemchen wie immer, er tut so als ob Ende Mai ausziehen - und keine Miete mehr zahlen - kein Problem ist, bestätigt aber auch keine Kündigungen und so, meint er will Nachmieter suchen, tut das bisher aber noch nicht. Naja ich geh dann einfach und lös mein Konto ja sowieso auf

Ja wie gesagt, leer ists. Letzte Woche zwei Abschiede, jetzt Claudia und heut Abend noch einer - das ist dann aber der letzte für diesen Schub, dann gehts Ende Mai weiter, da gehör ich dann ja auch dazu (und eigentlich so gut wie alle). Aber bis dahin natürlich noch viel Frankreich

11.4.07 11:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de