Rebus

Heute gibts ein besonderes Schmankerl für die frankophone Leserschaft, das ich in der Vorlesung über Zentral- und Osteuropa (trotz der genialistischen Landkarte von vor ein paar Wochen eigentlich dieses Semester meine Lieblingsvorlesung, der Prof weiß was und ist auch durchaus spaßig) kennenlernen durfte.

Es handelt sich um eine Nachricht, die Friedrich II von Preußen, Liebhaber und Kenner französischer Kultur und Sprache, an Voltaire sandte, ebenso wie dessen Antwort.

Hier also Friedrichs Brief:

           p                              si

 ____________         à      _____________

     venez                           sans

 

Und Voltaires Antwort:

                     G  a

Den zweiten Teil von Friedrichs Botschaft fand ich ziemlich leicht, beim ersten musste ich gut grübeln, und Voltaire hat mich überfordert (das von Friedrich find ich aber auch besser, muss ich sagen) - und wie siehts mit euch aus?

Nu denn, immer her mit Lösungsvorschlägen!

22.3.07 00:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de